„Hötchen-Konzert“

„Hötchen-Konzert“ in der Gaststätte „Jussi“ in der Rochusstraße.

Am Samstag, den 05. Februar 2022 wollen wir unseren diesjährigen Orden der Öffentlichkeit präsentieren. Ein Foto ist beigefügt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr unter den an diesem Tag gültigen Corona-Schutzbestimmungen. In jedem Fall gilt 2G plus. Musikalisch wird die Veranstaltung von der Gruppe „Tacheles“ begleitet. Sechs exzentrische Charaktere garantieren eine wilde Show zum Mitmachen: Originell, kurzweilig und ein bisschen durchgeknallt. Das ist Tacheles. Frontmann Rainer Schuster moderiert mit kuriosen und witzigen Beiträgen.

TACHELES

Alles kann – Stimmung muss!  

Eine wilde Show zum Mitmachen. Originell, kurzweilig und ein bisschen durchgeknallt!
Das ist kurz zusammengefasst das, was die Leute erwartet, wenn Tacheles auf die Bühne kommt.

Die sechs exzentrischen Charaktere nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Achterbahn, bei der man nie weiß, in welche Richtung sie in der nächsten Sekunde abbiegt.

Dabei gibt es für Tacheles keine Grenzen. In ihrem Programm fügen sie Karnevalsklassiker, Evergreens, Schlager, Popsongs, Partyhits und eigene Kompositionen so zusammen, als ob sie schon immer zusammengehört hätten.

Kein Stil, kein Genre, kein Lied ist vor ihnen sicher. Alles wird vermischt und einmal durch den großen Stimmungswolf gedreht. Am Ende kommen Tanzen, Singen, Klatschen, Lachen und Schunkeln dabei heraus.

Auf der Bühne schlüpfen die Musiker in die Rollen von außergewöhnlichen und skurrilen Persönlichkeiten, die alle ihre besonderen Eigenheiten haben.

Durch die launigen Moderationen des Frontmannes Rainer Schuster und die kuriosen bis witzigen Einwürfe und Aktionen der Musiker, vergeht die Zeit mit Tacheles wie im Flug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.